Tage der offenen Tür an steirischen Gymnasien im Schuljahr 2017/2018
Hier finden Sie die Termine der einzelnen Tage der offenen Tür der steirischen Gymnasien.
Nähere Informationen entnehmen Sie der jeweiligen Schulhomepage.
Bruck-Mürzzuschlagzurück zum Seitenbeginn
BG/BRG Bruck an der Mur
Sa, 25. 11. 2017, 09:00 - 12:00 Uhr
BG/BRG/BORG Kapfenberg
Fr, 26. 01. 2018, 07:40 - 13:20 Uhr
BORG Kindberg
Di, 09. 01. 2018, 16:30-19:00
Herta Reich BG/BRG Mürzzuschlag
Do, 15. 02. 2018, 07:45 - 11:30 Uhr
Deutschlandsbergzurück zum Seitenbeginn
BORG Deutschlandsberg mit autonomer Schwerpunktsetzung
Fr, 26. 01. 2018, 12.00 bis 16.00 Uhr
Akademisches Gymnasium Graz
Sa, 11. 11. 2017, 8.30 bis 12.30 und von 14.00 bis 17.00 Uhr.
Der Vormittag ist der Information über die Schule gewidmet, am Nachmittag sind alle Interessierten eingeladen, ein umfangreiches Vortragsprogramm von AbsolventInnen zu besuchen.
B/R/G Dreihackengasse
Fr, 19. 01. 2018, 10.00 - 13.00 Uhr
BG Graz-Georgigasse GIBS
Von Mitte Oktober bis Mitte Dezember ist es für Kinder der 4. VS möglich, einen Vormittag in der 1. Klasse der GIBS zu schnuppern. "Snoopy days". Anmeldung im Büro.
BG/BORG HIB Graz-Liebenau
Schule kennenlernen: Anmeldung zu Schulführungen (Dauer ca. 1,5 Stunden) unter kanzlei@hib-liebenau.at oder 050 248 013 – 217
BG/BRG Carnerigasse
Fr, 10. 11. 2017, 13:00 – 16:30 Uhr
BG/BRG Graz, Lichtenfelsgasse
Sa, 13. 01. 2018, 09.00 - 12.00 Uhr
BG/BRG Graz, Oeverseegasse 28
Fr, 24. 11. 2017, 08:30 - 12:30 Uhr
BG/BRG Graz, Seebachergasse
Sa, 25. 11. 2017, 09.00 – 13.00 Uhr
BG/BRG Kirchengasse
Fr, 12. 01. 2018, 10:00 - 15:00 Uhr
BG/BRG Kirchengasse
Fr, 19. 01. 2018, 09:00 - 12:30 Uhr: Tag der offenen Tür in den Inklusionsklassen
BG/BRG Pestalozzi
Sa, 13. 01. 2018, 9-12 Uhr
BG/BRG/NMS Graz, Klusemannstraße
Fr, 19. 01. 2018, 8:30 - 12:00 Uhr
Bischöfliches Gymnasium
Fr, 01. 12. 2017, 7:30 - 14:00 Uhr
Bischöfliches Gymnasium
Sa, 02. 12. 2017, 9:00 - 12:30 Uhr
BRG Graz, Körösistraße
Fr, 17. 11. 2017, ab 12:30 Uhr
BRG Graz, Petersgasse
Sa, 20. 01. 2018, 8.30 - 12.00 Uhr
BRG Kepler
Sa, 11. 11. 2017, 9:00 - 12:30 Uhr
Gymnasium der Ursulinen
Sa, 25. 11. 2017, 09:00 - 13:00 Uhr
RG Modellschule Graz
Fr, 10. 11. 2017, 09.00 - 15.00 Uhr
WIKU BRG Graz
Fr, 10. 11. 2017, 10:30 - 13:00 Uhr
BG Rein
Fr, 19. 01. 2018, 15:00 – 19:00 Uhr
für Schüler/-innen der 4. Klassen VS und deren Eltern
Hartberg-Fürstenfeldzurück zum Seitenbeginn
BG/BRG Fürstenfeld
Fr, 10. 11. 2017, 8.30 bis 12:30 Uhr
BG/BRG/BORG Hartberg
Fr, 15. 12. 2017, Tag der offenen Tür - Unterstufe
BG/BRG/BORG Hartberg
Fr, 12. 01. 2018, Tag der offenen Tür - Oberstufe
BG/BRG Leibnitz
Fr, 26. 01. 2018,
BG/BRG Leoben Neu
Fr, 19. 01. 2018
BG/BRG Leoben Neu
Sa, 20. 01. 2018
BG/BRG Stainach
Do, 14. 12. 2017, 10:00 – 15:00 Uhr
Stiftsgymnasium Admont
Fr, 01. 12. 2017
BORG Murau
Fr, 24. 11. 2017, 09:00-13:00 Uhr
Abteigymnasium der Benediktiner in Seckau
Fr, 01. 12. 2017, 13:00 - 17:00 Uhr
BG/BRG Judenburg
Fr, 01. 12. 2017, Für Schüler/innen der 4. Klassen AHS und NMS: 7.50 – 12.30 Uhr
BG/BRG Judenburg
Sa, 10. 02. 2018, Für Volkschüler/innen: 7.45 – 11.30 Uhr
BG/BRG Knittelfeld
Sa, 18. 11. 2017, 9.00 – 12.00 Uhr: Bildungsmesse + Workshops für Volksschüler/innen (auch NMS)
Südoststeiermarkzurück zum Seitenbeginn
BORG Bad Radkersburg
Fr, 19. 01. 2018, 08:15-13:00 Uhr: Informationstag
BORG Feldbach
Do, 07. 12. 2017, 9.30 – 13.00 Uhr & 15.00 -19.30 Uhr
BG/BRG/BORG Köflach
Individuelle Vereinbarung mit den Volksschulen
BG/BRG Gleisdorf
Fr, 24. 11. 2017
BG/BRG Weiz
Sa, 11. 11. 2017, 9 – 12 Uhr
BORG Birkfeld
Sa, 25. 11. 2017, 9:00 Uhr – 12:00 Uhr
Leitbild
Allgemeinbildung
Gymnasien in der Steiermark
Tage der offenen Tür
Karte
Das war der Tag des Gymnasiums 2017
Anmeldung am Gymnasium
Stimmen zum Gymnasium
Links
Impressum
Archiv
Das war der Tag des Gymnasiums 2016
Das war der Tag des Gymnasiums 2015
Stimmen zum Gymnasium
Mag. Dr. Ulrike Pieslinger
Direktorin des BG/BRG Stainach, ORG der Grazer Schulschwestern
"Meine Ausbildung bei den Schulschwestern in Graz-Eggenberg war eine ganzheitliche Ausgangsbasis für meine Studien und mein berufliches Wirken. Ich bin dem Gymnasium heute noch dankbar für die individuelle Förderung meiner sprachlichen und musischen Begabungen."
Mag. Christian Knill
President / Chief Executive Officer, Knill Energy Holding GmbH, Absolvent des BG/BRG Weiz
"Meine 8 Jahre im Gymnasium Weiz waren für mich rückblickend eine unbeschwerte und lehrreiche Zeit, geschmückt mit vielen schönen Erlebnissen. Ich habe dabei gelernt, dann zu lernen, wenn ich es unbedingt brauchte, pünktlich zu sein, andere mit Lateinwissen zu versorgen um dafür in anderen Fächern versorgt zu werden und zu schwindeln ohne erwischt zu werden.
Gut und voll da zu sein, wenn es darauf ankommt, trotz Unmengen an Informationen immer den Überblick zu behalten und immer Ziele zu haben sind Ergebnisse aus dieser Schulzeit.
Kurzum das Gymnasium vermittelt dir ein Allgemeinwissen, macht dich fit für viele Studien oder Beruf und prägt dich für dein Leben!"
Dieter Zaunschirm
Direktor der Raiffeisenbank Weiz
"Allgemeinwissen und das enorm breite Spektrum der Ausbildung waren mir in meinem Berufsleben sehr wertvolle Hilfen."
Dr. Anton Rosenberger
Öffentlicher Notar
"Das breite Bildungsangebot einer AHS hat mir eine vielseitige und praxisnahe Berufsorientierung vermittelt.
Die Werte traditioneller und klassischer Allgemeinbildung haben mein humanistisches Weltbild geprägt."
Emanuel Pogatetz
Professional Athlete, BG/BORG HIB Graz-Liebenau
"Die hervorragende schulische Ausbildung der HIB Liebenau hat für mich den Grundstein gelegt um neben meinem Beruf als Profifußballer erfolgreich durchs Leben zu gehen. Neben dem hohen Niveau des Unterrichts habe ich auch die vielfältigen sportlichen Angebote der HIB Liebenau besonders geschätzt."
Univ.-Prof. Mag. Dr. F.J. Seibert
Vorstand Univ.-Klinik für Unfallchirurgie, Medizinische Universität Graz, BG/BORG HIB Graz-Liebenau
"Die ganzheiltliche Ausbildung während meiner Gymnasialzeit half mir eine solide Basis für meinen späteren beruflichen Werdegang zu legen. Bin meinem damaligen Professoren dankbar für die breite Ausbildung auf hohem Niveau."
LSI Mag. Gerhard Sihorsch
Landesschulinspektor
"Im Gegensatz zu heute, war es in meiner Jugend nicht selbstverständlich, ein Gymnasium besuchen zu können und die Matura zu machen. Das breitgefächerte Bildungsangebot gab mir eine solide Basis für meine Lebensgestaltung. Wissen anstatt Halbwissen, Flexibilität anstatt Beliebigkeit, Mobilität anstatt Ziellosigkeit - das sind Qualitäten, die das Gymnasium damals wie heute den jungen Menschen mitgeben kann."
Andrea Sailer
Schriftstellerin, Absolventin des BG/BRG Weiz
@ Harald Polt
"Für mich war es wichtig, dass in dieser Schule meine Liebe zum Lesen und zur Literatur nicht nur in Deutsch sondern auch in Englisch nachhaltig geweckt wurde. Vor allem meine Deutschlehrerinnen erkannten schon früh meine Fähigkeiten, förderten meine Talente und bestärkten mich so in meiner Berufswahl."
Gernot Kulis
Kabarettist, BG/BORG HIB Graz-Liebenau
"Es war eher ein glücklicher Zufall, dass ich in das Gymnasium gekommen bin. Als Teenager dachte ich, ein Gymnasiast trainiert in einem Gym seinen Körper. Fehlanzeige! Rausgekommen bin ich als ein allgemein gebildeter, interessierter, wissbegieriger Maturant. Ideale Voraussetzungen für einen Kabarettisten. Danke Gymnasium!"
HR Mag. Dr. Philipp Kristof
Direktor des BG/BRG Weiz i.R.
"Das Gymnasium rüstet für mich als einziger Schultyp die Jugend mit einem fundierten Wissen und mit einem tiefgreifenden Verständnis für Sprachen, Natur- und Geisteswissenschaften aus. Die Vernetzung dieser essentiellen Kompetenzen schafft für die AbsolventInnen ideale Voraussetzungen, um in einer immer spezialisierteren und sich rasch wandelnden Arbeitswelt für alle Berufsfelder offen zu sein . Die Auseinandersetzung im Unterricht mit europäischen und außereuropäischen Kulturen und Denkweisen ermöglicht einen offenen und unvoreingenommen Zugang an die gesellschaftspolitischen Herausforderungen unserer Zeit. Im Sekundarbereich ist das Gymnasium daher eine unverzichtbare Säule des österreichischen Schulsystems."
© Fußzeile Copyright